Direkt zum Inhalt
© ZVG

Wein vom Wagram wieder zu Gast im Palais Niederösterreich

18.04.2019

Am Montag, dem 13. Mai 2019 präsentieren die besten Winzer des Wagrams ihren aktuellen Jahrgang sowie ausgesuchte Reserveweine in den prunkvollen Räumlichkeiten des Palais Niederösterreich im 1. Wiener Gemeindebezirk.

Anzeige

Löss, Meeresablagerungen und Flussschottern prägen die Wagramer Landschaft und ihre Weine. Vor allem der Grüne Veltliner reift hier zu einem würzigen Wein heran und zeigt sich sowohl in der klassisch-trockenen Variante als auch als charaktervolle Reserve wunderbar aromatisch. Eine Besonderheit ist die autochthone Sortenspezialität Roter Veltliner. Sie liefert elegante, eigenständige Weine, die bei Ertragsregulierung eine sehr gute Lagerfähigkeit aufweisen. Auch gehaltvolle Rotweine, allen voran Zweigelt und Blauburgunder sind typisch für die Region.

Präsentierende Wagram-Winzer

Alt | Lorenz Bauer | Stefan Bauer | Josef „Joe“ Bauer | Bauer – Bioweingut | Benedikt | Blauensteiner | Daschütz | Direder | Ecker-Eckhof | Ecker | Ehmoser | Ehn | Ernst | Fritz | Gerhold | Greil | Grill | Hödl | Hofstetter | Kolkmann | Leth | Mantler31 | Mayer | Mehofer-Neudeggerhof | Nimmervoll | Obenaus | Ott | Polsterer | Reinberger | Sauerstingl | Schabl | Schuster | Stift Klosterneuburg | Stopfer | Urbanihof | Waldschütz | Waltner | Wimmer-Czerny

 

Kosten: Eintritt: € 20,-

Weitere Artikel