Direkt zum Inhalt
Auch 2021 gibt es keinen Brausilvester. Im nächsten Jahr soll es aber wieder soweit sein.
Auch 2021 gibt es keinen Brausilvester. Im nächsten Jahr soll es aber wieder soweit sein.
© Mohrenbrauerei / Facebook

Mohren-Brausilvester abgesagt

09.07.2021

Auch heuer muss die traditionsreiche Veranstaltung gestrichen werden. Der Grund: Keine Planungssicherheit für die Veranstaltungsorganisation.

Anzeige

Die Mohrenbrauerei feiert seit Jahren jeden September mit dem Brausilvester den Auftakt des Bierjahres. Nach der Absage im Vorjahr kann das traditionsreiche Fest aufgrund der nicht absehbaren Entwicklungen auch 2021 nicht stattfinden. Da die Covid-19-Verordnungen mit 28. Juli enden und die nächsten Maßnahmen offen sind, ist aktuell keine Veranstaltungsbewilligung möglich. „Der ‚Mohren-Brausilvester‘ wird über viele Monate hinweg von zahllosen engagierten Personen geplant und vorbereitet. Daher ist eine spontane Durchführung leider nicht realisierbar“, erklärt Geschäftsführer Thomas Pachole.

Im kommenden Jahr soll es endlich wieder so weit sein: „Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Die haben wir schon jetzt für nächstes Jahr und einen hoffentlich unvergesslichen Brausilvester zu Gast bei der Mohrenbrauerei Dornbirn“, fügt er hinzu.

Autor: 
Redaktion.OEGZ
Weitere Artikel