Direkt zum Inhalt
Lukas Kapeller wurde als 20. österreichische Mitglied bei Jeunes Restaurateurs aufgenommen.
Lukas Kapeller wurde als 20. österreichische Mitglied bei Jeunes Restaurateurs aufgenommen.
© Kapeller/Jessika Grabner

Lukas Kapeller: Neues Mitglied bei Jeunes Restaurateurs

26.02.2014

Steyr. Lukas Kapeller, der sich mit seinem gleichnamigen Restaurant im Zentrum von Steyr innerhalb kürzester Zeit vom Geheimtipp zum Senkrechtstarter der Gourmetszene entwickelte, fand als 20. österreichisches Mitglied Aufnahme in die elitäre Vereinigung junger, europäischer Spitzenköche.

Anzeige

Nach Lehrjahren im Restaurant Rahofer in Steyr und im Tafelhaus in Hamburg übernahm Lukas Kapeller 2010 das Lokal in der romantischen Altstadt von Steyr (Oberösterreich) - damals in einem sehr desolaten Zustand.

Heute präsentiert sich das Ambiente dieser historischen Räumlichkeiten schlicht, elegant und zugleich lässig und bietet den behaglichen Rahmen für die regional-authentische und zugleich ungemein kreative Küche des in verschiedensten Restaurantführern hochbewerteten Senkrechtstarters. Immerhin gab es für den Spitzenkoch schon 2 Gault Millau-Hauben, 3 A la Carte-Sterne und 2 Falstaff-Gabeln. Mit ihm bringen es die zwanzig Betriebe der JRE-Österreich zusammen jetzt auf unglaubliche 42 Gault Millau-Hauben, 56 Falstaff-Gabeln und 70 A la Carte-Sterne.

Autor: 
Redaktion.OEGZ
Weitere Artikel