Direkt zum Inhalt

Gast Klagenfurt erfolgreich zu Ende gegangen

18.04.2018

Die Gast Klagenfurt feierte vom 15. bis 17. April 2018 ihr fünfzigjähriges Jubiläum. Das größte Geschenk für die Veranstalter war die Tatsache, dass die Fachmesse flächenmäßig ordentlich gewachsen ist. Die 12.000 Fachbesucher (davon rund 10 % aus dem Ausland) konnten sich an den drei Messetagen bei 402 Ausstellern aus acht Nationen informieren. Allein die Wedl-Hausmesse bescherte der Gast Klagenfurt rund 60 neue Anbieter.

Anzeige

Die Bewertungen für das Angebot können sich sehen lassen, freuen sich Messepräsidentin Maria-Luise Mathiaschitz und Messe-Geschäftsführer Erich Hallegger: „86 % aller Befragten gaben der Gast Klagenfurt ein „sehr gut“ und „gut“.

Am wichtigsten: Lebensmittel & Getränke

Wie immer werden die Besucherinnen und Besucher auch nach ihren Interessensgebieten gefragt. Diese Befragung ergab laut Marktforschungsunternehmen „Der Ladler“ dieses Ergebnis: Das Thema „Lebensmittel & Getränke“ interessierte 66 % der Besucher, gefolgt von „Anlagen, Maschinen & Geräte“ mit 42 %, „Kaffee“ mit 27 % sowie „Einrichtung & Ausstattung“ mit 25 %. Der neue Ausstellungsschwerpunkt „E-Tourismus“ kam auf einen Wert von 8 %. 

Auch Wedl war mit dem Auftritt zufrieden: Die Erwartungen wurden laut Prokurist Lorenz Wedl zur Gänze erfüllt: „Wir konnten unser Sortiment bestmöglich präsentieren, bestehende Kundenkontakte pflegen, zahlreiche neue Kunden akquirieren sowie essentielle Kontakte mit diversen neuen interessanten Partnern aus der Branche knüpfen. Damit steht einer Fortführung der Kooperation 2019 nichts im Wege“.

Moritz Standmann Staatsmeister der Jungköche

Kochkunst auf Spitzenniveau zeigten die jungen Köchinnen und Köche anlässlich des „Duell der Jungköche“. An den ersten beiden Messetagen stand die Vorausscheidung am Programm, wo u.a. der Kärntner Landesmeister gekürt wurde, nämlich Moritz Standmann. Der wurde dann auch gleich österreichischer Staatsmeister der Jungköche. Er kommt aus St. Jakob/Ros. Und arbeitet im Hotel Feuerberg. Er wird auch Österreichs Farben bei der Weltmeisterschaft im Juni 2018 in Taiwan vertreten. Platz 2 ging an den Wiener Mathias Birnbach und Platz 3 blieb mit Manuel Zmug ebenfalls in Kärnten. Organisiert und durchgeführt wurde das „Duell der Jungköche“ vom „Klub der Köche Kärnten“ (KKK). 

Die nächste Gast Klagenfurt und Intervino finden vom 24. bis 26. März 2019 am Messegelände Klagenfurt statt.

Weitere Artikel