Direkt zum Inhalt

Feine Klinge

14.03.2019

PADRE AZUL: Gaumenschmeichler mit Anklängen an die Patisserie

Anzeige

„Wie Alchemisten haben wir lange nach diesem Gold gesucht. Als wir zum ersten Mal die Flüssigkeit tranken, die wir später ,Padre azul‘ nannten, war dies ein Magic Moment“, so Hans-Peter Eder.
Toffee, frischer Tabak, dazu aber auch Lebkuchengewürz im „dunklen“ und würzigen Duftbild. „Werther’s Echte“ und Toffee kleiden den Gaumen aus, dabei immer subtil und mit feiner Würze. Funktioniert für das Kost-Quartett auch als Speisenbegleiter, z. B. zur Ente auf der Haut gebraten.

Padre Azul • Añejo Super Premium Tequila • 38 %  • € 99,– • Importeur: www.traditionmexico.com

Weitere Artikel