Direkt zum Inhalt
Von links nach rechts: Peter Krug (Geschäftsführer), Franz Sinnesberger (Geschäftsführender Gesellschafter), Alexander Kiennast (Geschäftsführender Gesellschafter)
Von links nach rechts: Peter Krug (Geschäftsführer), Franz Sinnesberger (Geschäftsführender Gesellschafter), Alexander Kiennast (Geschäftsführender Gesellschafter)
© Eurogast

Eurogast stellt sich neu auf

22.06.2020

Die beiden Eigentümer Franz Sinnesberger und Alexander Kiennast werden künftig gemeinsam mit Peter Krug die Geschäfte der Eurogast führen. Susanna Berner verlässt das Unternehmen.

Anzeige

Die Eurogast Gruppe lebt von engagierten und innovativen Eigentümern und Mitarbeitern, das ist das Besondere und unterscheidet das Unternehmen auch maßgeblich von internationalen Konzernen, daher ist es nach Aussage des Unternehmens ein wichtiger Schritt, nun wieder zwei Eigentümer in der Geschäftsführung zu haben.

Zams als neue Unternehmenszentrale

Peter Krug übernimmt im Management Board die operative Leitung und bleibt in seiner erfolgreichen Doppelfunktion als Geschäftsführer der Eurogast Österreich und zentraler Einkaufsleiter Grissemann. Susanna Berner, vormalig Mitglied des Management Boards, verlässt mit 30. Juni auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Zudem werden alle Aufgaben von Eurogast Österreich am Standort Zams gebündelt.

Weitere Artikel