Direkt zum Inhalt
Weingutsleiter Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber
Weingutsleiter Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber
© Domäne Wachau

Domäne Wachau: Topbewertungen im "Wine Enthusiast"

04.02.2021

Gleich vier Weine der Domäne Wachau kratzten in einer der wichtigsten Fachzeitschriften der Weinwelt am Maximum von 100 Punkten. 

Anzeige

97 oder 98 Punkte werden vom "Wine Enthusiast" relativ selten vergeben. Der Domäne Wachau ist das nun aber gelungen. Und zwar gleich für insgesamt vier Weine. Das hat offensichtlich „mit den perfekten Bedingungen des Jahres 2019 zu tun“, meint Weingutsleiter Roman Horvath. „Andererseits aber auch mit der Bereitschaft, jeden Tag bei Wind und Wetter in die Rieden aufzubrechen und jedes noch so kleine Detail zu hinterfragen – im Weingarten wie im Keller.“ 

HJier aber nun zum Wichtigsten, den prämierten Weinen:

98 Punkte: Grüner Veltliner Smaragd Achleiten 2019.

98 Punkte: Riesling Smaragd Achleiten 2019 
ÖGZ-Kostnotiz (Ausgabe 9/2020): "Vanille-Teilchen, getrocknete Mango und Feige sowie auch etwas Hagebutte im Geruch. Druckvolles Mundgefühl mit roten Früchten, die Säure und schönen Schmelz ("Blockmalz") mitbringen. Merkliche Kraft und noch etwas fordernd, daher aber viel Potenzial."

97 Punkte: Grüner Veltliner Smaragd Kellerberg 2019

97 Punkte: Grüner Veltliner Smaragd Kirnberg 2019

Alle ausgezeichneten Weine und noch viele mehr sind in der Vinothek direkt am Weingut in Dürnstein (geöffnet Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr), im Online-Shop www.domaene-wachau.at und im Fachhandel erhältlich.

Autor: 
Alexander Grübling
Weitere Artikel