Direkt zum Inhalt
Bei der Ehrung in London: Franziska Kramer (Online Marketing Manager Arcotel Hotels und Dr. Des O´Mahony (Gründer und CEO Bookassist
Bei der Ehrung in London: Franziska Kramer (Online Marketing Manager Arcotel Hotels und Dr. Des O´Mahony (Gründer und CEO Bookassist
© Arcotel Hotels/Bookassist

Ausgezeichnete mobile Arcotel-Internetseite

29.05.2013

Wien. Die mobile Internetseite von Arcotel Hotels belegte beim "European Mobile Innovation Award 2013" in der Kategorie "Mobile Website" den dritten Platz und war damit die einzige Hotelgruppe unter den Finalisten.

Anzeige

Vergangene Woche wurde im Novotel West Hotel in London der EyeforTravel "European Mobile Innovation Award 2013" in den drei Kategorien "Best Mobile App", "Best Mobile Website" und "Best Mobile Solution" verliehen. Die Arcotel Unternehmensgruppe, eines der größten privaten österreichischen Unternehmen im Tourismusbereich, erreichte mit seiner modernen mobilen Website-Version den dritten Platz hinter der Buchungsplattform Hotels.com (Platz 2) und der Fluglinie KLM (Platz 1). Insgesamt haben rund 160 Marken haben am renommierten Wettbewerb, welcher zu den führenden Auszeichnungen Europas im Bereich Reise zählt, teilgenommen.

Außergewöhnlich tolles Ergebnis
Pro Kategorie schafften es dann elf Unternehmen in die zweite Runde, wo dann mittels Bewertungsverfahren durch eine dreiköpfige Jury jeweils die drei Top-Finalisten gekürt wurden. Diese drei Finalisten durften dann im Rahmen des EyeforTravel’s Travel Distribution Summit nochmals ihr jeweiliges Produkt präsentieren, woraufhin letztlich der Sieger gekürt wurde. Manfred Mayer, Alleinvorstand der Arcotel Hotel AG ist stolz auf seine Mitarbeiter: "Ich freue mich sehr über diese tolle Auszeichnung und das außergewöhnlich tolle Ergebnis“. Bewertet wurden die Technologie, Benutzerfreundlichkeit, Grafikdesign, Strategie und die nachweisbare Ergebnisse.

Autor: 
Redaktion.OEGZ
Weitere Artikel