Direkt zum Inhalt

Aus für den Life Ball

10.05.2019

Initiator Gery Keszler verkündet nach 26 Jahren das Ende des Life Balls. Der Szene- und Fundraisingevent wird wird heuer das letzte Mal stattfinden. 

Anzeige

Der Life Ball wird im Juni zum letzten Mal stattfinden. Organisator Gery Keszler verkündete am Freitag gegenüber der APA offiziell das Aus des Charity-Events. "Es waren unglaubliche, fantastische und intensive Jahre. Wir haben mehr bewegt, als wir je zu hoffen gewagt hätten. Ich bin so unendlich dankbar. Es ist nun Zeit, dieses Projekt zu einem guten Abschluss zu bringen", sagt Keszler. Fehlende Gelder lassen die Veranstaltung nicht mehr finanzieren, hieß es. Das Event, das in diesem Jahr als Zirkusszenario abläuft, findet also das letzte Mal im Juni 2019 statt.  

Der Verein "Life+" wird laut Kessler aber weiter bestehen. Dieser setzt sich gegen die Ausgrenzung von HIV+Menschen ein. Der Reingewinn geht heuer an afrikanische Projekte. 

Weitere Artikel